Der richtige Ansatz für Klimaschutz und Energieeffizienz im Gebäudebereich.

Um Teil eines Passivhauses zu werden, sind hohe Auflagen zu erfüllen. Bei Verglasungen ist dies ein Wärmedurchgangskoeffizient (Uw) unter 0,8 W/m²K (Watt pro Quadratmeter Kelvin).

Unsere dreifachverglasten A98 Module liegen mit einem Wert von 0.78 W/m²K in diesem Bereich. Sie sind damit nach Vorgaben der Energieeinsparverordnung – EnEV 2014 für jedes Passivhaus geeignet. Die SkyVision Produkte (bis auf das CIRCULAR) unterschreiten mit einem Wert von 0.65 W/m²K diese Auflage sogar deutlich.

Von der KfW gefördert

Passivhäuser werden auf Grund des extrem niedrigen Energiebedarfs sowohl bei privaten Bauherren als auch Kommunen immer beliebter. Die KfW fördert Neubauten und Altbausanierungen im Passivhaus-Standard.

Sprechen Sie uns an.