Atrium - mehrere Lichtbänder oder Sattel-Lichtbänder kombiniert zu einem großen Glasdach

Atrium Dachverglasungen – Reihenweise Licht

Viel Tageslicht auf kleinstem Raum

Eine Atrium-Dachverglasung besteht aus mehreren kombinierten Satteldächern. Vorteil: eine aufwendige Unterkonstruktion entfällt bei einer Atriumverglasung, da die einzelnen Satteldächer durch Träger verbunden werden. Die unauffälligen Strukturträger und filigranen Profile der einzelnen Module, lassen dabei so viel Tageslicht wie möglich in das Gebäude.

Wie bei unseren Lichtbändern ist jedes zweite Modul als Öffnungsflügel installierbar, die Verglasungseinheiten sind von außen und innen optisch gleich.

Die komplette Montage der Dachverglasung kann von GLASOLUX übernommen werden.

Mehr Bilder in der Galerie
Werte
Ug-Wert A74 (2-fach)*: 1,05 W/m²K Ug-Wert A98 (3-fach)*: 0,50 W/m²K
Uw-Wert A74 (2-fach) : 1,60 W/m²K Uw-Wert A98 (3-fach): 0,79 W/m²K
Luftdurchlässigkeit:** Klasse 4
Schlagregendichtheit:** Klasse E1200
Bruchfestigkeit: Klasse A Standard – Durchsturzsicher nach GSBAU 18
Schallschutz: 39 dB Schallreduktion (EN/ISO 717- 1/A1)
Brandverhalten: B-s1,d2
Widerstand gegen Windlast: Klasse C4**
Lichtdurchgang (tL): 2-fach (A74) verglast 0.80, 3-fach (A98) verglast 0.73
Gesamtenergiedurchgang (g): 2-fach (A74) verglast 0.61, 3-fach (A98) verglast 0.53

*nach DIN673 **bis Modulgröße 800 x 2100 geprüft (+50% bei Schlagregendichtheit und Luftdurchlässigkeit)

Profilmaße
Höhe: von 74 mm bis 98 mm
Ansichtsbreite außen: 50 mm
Ansichtsbreite innen: 40 mm
Flügelabmessungen
Breite A74 (2-fach)*: 250 – 1200 mm Breite A98 (3-fach)*: 260 – 1200 mm
Höhe A74 (2-fach) : 250 – 2900 mm Höhe A98 (3-fach): 260 – 3500 mm
Fläche A74 (2-fach) : max. 2 m² Fläche A98 (3-fach): max. 3 m²
Öffnungsflügel
Module jedes zweite Modul ist als Öffnungsflügel möglich, die Verglasungseinheiten sind von außen und innen optisch gleich
Hub 300 mm (500 / 700 mm auf Anfrage)
Antrieb 24 Volt / 3A im Rahmen integrierter Kettenantrieb bei 3-fach Verglasung ab 645 mm

Verglasung

  1. Hochwertige 2- und 3-fach Wärmeschutzverglasung nach DIN 18008-2
  2. Die Dachverglasung wird mit einer 2-fach bzw. 3-fach Energiesparverglasung mit Argon-Edelgasfüllung sowie mit „warmer Kante“-Abstandsprofilen geliefert.
  3. Die äußere Scheibenschicht der Dachverglasung ist gehärtetes Sicherheitsglas, die innere ein Laminat-Sicherheitsglas.
  4. Das Glas ist (gegen Aufpreis) auch mit Opallaminierung lieferbar.

Rahmenprofile

  1. Die Rahmenprofile sind durch einen eingegossenen PUR-Kern thermisch getrennt.
  2. Sie sind mit naturanodisierter oder pulverbeschichteter Oberfläche lieferbar, z. B. RAL 9010 (Reinweiß) oder in anderen RAL-Classic-Farben.
  3. Gegen Aufpreis sind zweifarbige Profile möglich, beispielsweise Grau außen und Weiß innen.

Zertifizierung

Unsere 2-fach (A74) und 3-fach (A98) Verglasungen haben eine geprüfte CE-Zertifizierung gemäß DS/EN143511. Das CE-Zeichen wurde von den akkreditierten Instituten Teknologisk Institut und Delta vergeben und bezieht sich auf Prüfungen durchgeführt nach EN 1873, DS/EN ISO 717-1, EN/ISO 10077-1 und -2, EN 673, DS 418, EN 12207 und EN 1026. Rauchabzugs-/Brandschutzlüftsanlagen entsprechen den strengen Anforderungen nach EN 12101-2 (Standard für die Steuerung der Rauch und Wärmesysteme).

Gewährleistung

Auf unsere Firstverglasung geben wir 5 Jahre Produktgarantie. Auf die Öffnungs- und Automatikvorrichtungen besteht eine 2-jährige Garantie.
Optional sind folgende Ergänzungen möglich:
  1. RAL-Classic nach Wahl
  2. Sonnenschutzverglasung
  3. Sonnenschutz innen / außen
  4. Netzteil 230/24 Volt
  5. Steuerung mit Wetterstation
Weitere Zubehörteile finden Sie auf der Zubehör-Seite.
Glasolux Image Broschüre

GLASOLUX Image Broschüre

Broschüre: Modulare Dachverglasungen

Broschüre: Modulare Dachverglasungen

Vergleich GLASOLUX Profile und Standard-Profile

Profilzeichnung (Vergleich zur Standardprofilen)

Unsere technischen Zeichnungen als .DXF, DWG oder PDF finden Sie im ausführlichen technischen Downloadbereich.

3D-Rendering / Querschnitt

2-fach Verglasung

3-fach Verglasung

Planung

Planung von Anfang bis Montage

Wir planen nach Ihren Angaben die Ausführung Ihrer Dachverglasung.

mehr >>

Montage

Montage einer Überfirstverglasung

Durch GLASOLUX Monteure in kürzester Zeit fertig montiert

mehr >>

Unterbauten

Lichtbandverglasung eines Firmendachs

Ob aus Holz oder Stahl – auf diesen Unterbauten liegt das Glas sicher!

mehr >>

Anfrage

Ihr Kontakt zu GLASLUX Tageslichtsysteme

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.

mehr >>