Satteldach – anschlussfertiges Glasdach mit Unterkonstruktion

Anschlussfertig geliefert – zeitsparend installiert

Wer seine Firmen- oder Messehalle in einem neuem Licht präsentieren möchte, findet in unserem GLASOLUX Satteldach die perfekte Lösung für flache Dächer. Das System bringt die Vorteile natürlichen Tageslichts zur Geltung und bietet über die eingebauten Fenstermotoren eine effektive und energiesparende Lüftung – bequem, einfach und sicher. Jedes zweite Fenstermodul, egal ob 2-fach (A74) oder 3-fach (A98) verglast, kann zur Lüftung eingesetzt werden.

Unser Glas-Satteldach wird anschlussfertig geliefert und zeitsparend installiert.

Das filigrane Profil der Konstruktion integriert sich ästhetisch und unaufdringlich in das jeweilige Gebäude.

Mehr Bilder in der Galerie
Werte
Uw-Wert (2-fach):1,10 W/m²KUw-Wert (3-fach):0,50 W/m²K
Ug-Wert (2-fach) :1,60 W/m²KUg-Wert (3-fach):0,79 W/m²K
Luftdichtigkeit:Klasse 4, E600 Pa und darüber, erfüllt Passivhausstandard (EN 12207)
Wasserdichtigkeit:Klasse E1200 (EN12208)
Bruchfestigkeit:Klasse A Standard – Durchsturzsicher nach GSBAU 18
Schallschutz:Ab 34 dB Schallreduktion (EN/ISO 717- 1/A1)
Lichtdurchgang (tL):2-fach (A74) verglast ca. 70 %, 3-fach (A98) verglast ca. 72 %
Gesamtenergiedurchgang (g):2-fach (A74) verglast ca. 39 %, 3-fach (A98) verglast ca. 51 %
Profilmaße
Höhe:von 74 mm bis 98 mm
Ansichtsbreite außen:50 mm
Ansichtsbreite innen:40 mm
Flügelabmessungen
Breite260 – 1200 mm
Länge260 – 3500 mm
Flächemax. 3 m²
Öffnungsflügel
Modulejedes zweite Modul ist als Öffnungsflügel möglich, die Verglasungseinheiten sind von außen und innen optisch gleich
Hub300 mm (500 / 700 mm auf Anfrage)
Antrieb24 Volt / 3A im Rahmen integrierter Kettenantrieb bei 3-fach Verglasung ab 645 mm

Verglasung

  1. Hochwertige 2- und 3-fach Wärmeschutzverglasung nach DIN 18008-2
  2. Die Dachverglasung wird mit einer 2-fach bzw. 3-fach Energiesparverglasung mit Argon-Edelgasfüllung sowie mit „warmer Kante“-Abstandsprofilen geliefert.
  3. Die äußere Scheibenschicht der Dachverglasung ist gehärtetes Sicherheitsglas, die innere ein Laminat-Sicherheitsglas.
  4. Das Glas ist (gegen Aufpreis) auch mit Opallaminierung lieferbar.

Rahmenprofile

  1. Die Rahmenprofile sind durch einen eingegossenen PUR-Kern thermisch getrennt.
  2. Sie sind mit naturanodisierter oder pulverbeschichteter Oberfläche lieferbar, z. B. RAL 9010 (Reinweiß) oder gegen Aufpreis in anderen RAL-Classic-Farben.
  3. Gegen Aufpreis sind zweifarbige Profile möglich, beispielsweise Grau außen und Weiß innen.
Optional sind folgende Ergänzungen gegen Aufpreis möglich:
  1. RAL-Classic nach Wahl
  2. Sonnenschutzverglasung
  3. Sonnenschutz innen / außen
  4. Netzteil 230/24 Volt
  5. Steuerung mit Wetterstation
Weitere Zubehörteile finden Sie auf der Zubehör-Seite.
Glasolux Image Broschüre

GLASOLUX Image Broschüre

Broschüre: Modulare Dachverglasungen

Broschüre: Modulare Dachverglasungen

Vergleich GLASOLUX Profile und Standard-Profile

Profilzeichnung (Vergleich zur Standardprofilen)

Unsere technischen Zeichnungen als .DXF, DWG oder PDF finden Sie im ausführlichen technischen Downloadbereich.

3D-Rendering / Querschnitt

2-fach Verglasung

3-fach Verglasung

Planung

Planung von Anfang bis Montage

Wir planen nach Ihren Angaben die Ausführung Ihrer Dachverglasung.

mehr >>

Montage

Montage einer Überfirstverglasung

Durch GLASOLUX Monteure in kürzester Zeit fertig montiert

mehr >>

Unterbauten

Lichtbandverglasung eines Firmendachs

Ob aus Holz oder Stahl – auf diesen Unterbauten liegt das Glas sicher!

mehr >>

Anfrage

Ihr Kontakt zu GLASLUX Tageslichtsysteme

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.

mehr >>