VELUX Modular Skylight – Sheddach-Lichtband 25°–90°

Das Glasdach-System für Pult- und Sheddächer

Sheddach-Lichtbänder 25° – 90° sind Fenster-Modulreihen, die in einem Winkel von bis zu 90° eingebaut werden und auf Grund der Nordausrichtung viel blendfreies Tageslicht bieten.

Besonders Schulen, Büros, Museen und Galerien nutzen dieses Tageslicht-System für die optimale Raumausleuchtung und ein weiches Licht.

Sheddach-Lichtband-Lösungen erfordern in der Regel keine Unterkonstruktion für den Einbau. Durch die optimierte Montage ermöglichen sie ein schnelles und einfaches Schließen des Daches und spart damit Zeit und Kosten.

Übersicht der Standardgrößen
Werte
Uw-Wert:bis 0,5 W (m2/K)
Ug-Wert:bis 0,86 W (m2/K)
WasserdichtigkeitKlasse E1200, EN 12208: 2000
Erforderliche Mindestmaße
Modul-Breite675–1000 mm
Modul-Höhe600–3000 mm
Dachöffnungsbreite für feste Module600–3100 mm
Dachöffnungsbreite für zu öffnende Module:800–2500 mm
Einbauneigung des Lichtdach-Systems25°–90°
Öffnungsflügel
Modulejedes zweite Modul ist über einen integrierten Kettenantrieb als Öffnungsflügel möglich
Öffnungshöhedas Komfortlüftungs-Tageslicht-Modul öffnet sich bis zu 410 mm
Öffnungshöhe RWAdas Rauchabzugs-Tageslicht-Modul öffnet sich in weniger als 60 Sekunden bis zu 700 mm

2- oder 3-Scheiben Isolierverglasung

  • Isolierverglasung (Ug-Werte bis 0,5 W (m2/K))
  • Gehärtete Außenscheibe
  • Laminiertes Sicherheitsglas innen
  • Schutz vor herunterfallendem Glas
  • Schallschutz (Verkehr, Regen und Hagel)
  • „Warm Edge“-Abstandhalter (schützt die Isolationseigenschaften über längere Zeit und minimiert die Gefahr der Kondensation an den Scheibenkanten)
  • Stufenscheibe (leitet Wasser von der Scheibe ab)
  • Sonnenschutzbeschichtung (optional)

Standard-Formate der Modular Skylights

VELUX Modular Skylights sind in einer Vielzahl an Standardformaten, als feste, zu öffnende und als Module für den Rauch- und Wärmeabzug erhältlich.» Hier finden Sie die einzelnen Größentabellen.