Firstverglasungen für Dachneigungen von 15° bis 60°

Firstverglasung für flache und spitze Dachfirste

Symmetrische Glasdächer in Perfektion

Mit der Firstverglasung von GLASOLUX werden Sie sich auf den nächsten Regenschauer freuen! Die Konstruktion auf dem Steildach sorgt tagsüber für einen idealen Lichteinfall und lässt in der Nacht den Schein der Sterne hinein. So genießen Sie zu jeder Zeit einen Panoramablick in den Himmel.

Seine Vorteile

Die GLASOLUX Firstverglasung ist für Dachflächen mit einem Neigungswinkel von 25° bis 60° geeignet. Sie geht damit über die üblichen Neigungswinkel von 30° und 45° weit hinaus. Ihr großer Vorteil ist der Aufbau durch einzelne Fenster-Module mit sehr dezenten Rahmen-Profilen von nur 50 mm. Erhältlich sind die Module als zweifach und dreifach Verglasung. Durch die Variabilität unseres Produkts sind auch asymmetrische Firstkonstruktionen möglich.

Jedes zweite Modul kann als zu öffnendes Fenster verbaut werden, die Öffnungsflügel sind dank verdecktliegender Motoren nicht sichtbar. Eine Steuerzentrale mit bis zu 12 Eingängen ermöglicht eine gleichzeitige Ansteuerung von Fenster und Beschattung.

Alternativ zu einer Firstverglasung ist eine Satteldach-Verglasung mit passender Unterkonstruktion möglich.